“Deine mentale Genussreise – IN 12 SCHRITTEN UM KÖRPER GEIST UND SEELE ZU NÄHREN”

(Weihnachts) Menürezept: Kartoffelgratin

Ein Klassiker, was immer geht und beliebt ist und super kombinierbar mit allen möglichen Varianten: vegan, vegetarisch mit Fleisch etc….ist das Kartoffelgratin.

Ausserdem ist es beliebt bei Erwachsenen und Kindern und somit ein perfektes Gericht für ein Familienessen.

Zutaten:

Kartoffeln

Lauch

Karotten

Tomaten

Paprika

Karfiol

Zucchini

Mais

Cremefine

Suppenwürze

Mozarella oder veganer geriebener Käse

Zubereitung:

Kartoffel kochen (sie müssen nicht ganz durch werden, aber sollten nicht ungekocht sein).

Gemüse waschen, klein schneiden und etwas in Kokosöl anbraten.

In einer Auflaufform Kartoffel (bitte abseihen und schälen) blättrig schneiden und in die Form legen. Gemüse darüber verteilen.

Suppenwürze in etwas Wasser auflösen und mit etwas Cremefine verrühren und über den Auflauf giessen.

Mit Mozarella oder Veganer Käse bedecken und im Rohr bei Ober- und Unterhitze (200 Grad) ca. 20 Min backen (solange bis der Käse schön goldbraun geschmolzen ist).

Optimal mit Salat zu geniessen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: