“Deine mentale Genussreise – IN 12 SCHRITTEN UM KÖRPER GEIST UND SEELE ZU NÄHREN”

Joghurt Brötchen

Kennst du das, dass du tagsüber zu wenig isst oder keine Zeit dazu hast? Vielleicht möchtest du dich auch besonders “zusammenreissen”, aber am Abend überfällt dich dann der Heisshunger.

Versuche tagsüber ausreichend zu essen und deinen Körper zu versorgen und zwar dann, wenn er auch etwas braucht.

Diese kleinen Brötchen lassen sich schnell zubereiten und passen überall hinein. Optimal als Snack zum mitnehmen oder auch für die (Schul oder Kindergarten) Jause.

Zutaten:

350 g Roggenmehl

250 g Sojajoghurt

1 Pkg. Backpulver

80 ml Öl

2 TL Salz

1 TL Backmalz

etwas Hafermilch

Mohn, Chiasamen, Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne

Mehl, Joghurt, Backpulver, Öl Salz und Backmalz zusammen und durchkneten.

Mehl auf eine Arbeitsfläche und mit der Hand kneten. In 20 Stücke teilen und Rundschleifen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen (etwas Abstand einhalten). Mit etwas Milch bepinseln und mit den gewünschten Samen/Kernen bestreuen.

Die Brötchen 18-20 min im Rohr bei 180 Grad backen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: